News - www.radio-ostfriesland-sportzeit.de

Direkt zum Seiteninhalt

News

Aktuell
21.01.2022
 
Die Sportvorschau

Fußball:
Für die Fußballfreunde hat das lange Warten ein Ende. An diesem Wochenende finden die ersten Testspiele statt. So hat Landesligist TuRa Westrhauderfehn am Samstag beim SV Molbergen seinen ersten Test nach der Winterpause. Ebenfalls am morgigen Samstag um 16:00 Uhr ist Germania Leer bei der Zweiten des SV Meppen zu Gast. Für den Oberligisten BSV Kickers Emden ist am Sonntag Trainingsbeginn.

Handball – 3. Liga:
Der OHV Aurich reist am Samstag in den Osnabrücker Raum zur TV Bissendorf-Holte. Die Bissendorfer stehen mit nur einem Sieg am Ende der Tabelle. Unterschätzen sollte man das Team aber keinesfalls. Sie haben am letzten Wochenende nur knapp beim Tabellenzweiten TuS Spenge verloren. Trotzdem geht der OHV als klarer Favorit in die Partie. Anwurf ist am Samstag um 19:30 Uhr.

Volleyball:
In der Verbandsliga der Frauen geht es nun endlich weiter. Die Emder Volleys haben in eigener Halle den SC Halen 58 und BW Lohne zu Gast. Beginn der ersten Partie ist am Samstag um 16:00 Uhr.

Basketball:
Fortuna Logabirum ist im Moment nicht zu stoppen. Am letzten Wochenende brachte man dem TB Oldenburg die erste Saisonniederlage bei. Am Sonntag kommt nun der Siebte BW Merzen nach Leer. Los geht es um 16:00 Uhr.

Boßeln:
Auch auf den Straßen ist an diesem Wochenende wieder viel los, denn die Boßlerinnen und Boßler sind unterwegs und tragen ihre Wettkämpfe aus. Die Frauen sind am Samstag auf den Strecken und die Männer am Sonntag. Da ist wieder gegenseitige Rücksichtnahme auf den Straßen gefragt.


 
12.01.2022
Azad Karamac wechselt nach Wolfsburg

Azad Karamac verlässt den BSV Kickers Emden in der Winterpause bereits wieder. Den 26-jährigen Mittelfeldspieler, der erst Anfang Oktober 2021 verpflichtet worden war und der seitdem in drei Partien zum Einsatz kam, zieht es zurück in den Süden Niedersachsens. Karamac, der unter anderem schon für den HSC Hannover und den MTV Gifhorn am Ball war, wechselt zum Oberligisten Lupo Martini Wolfsburg. Mit seinem neuen Team tritt er in der Aufstiegsrunde auch gegen Kickers an.
Der BSV wünscht Azad Karamac für seine sportliche und private Zukunft alles Gute.

Quelle: Offizielle Website des BSV-Kickers-Emden


06.01.2022


Goguatze-Brüder werden den BSV Kickers Emden wohl verlassen

Noch ist die Trennung noch nicht offiziell, aber die drei ungeimpften Goguatze-Brüder werden Kickers Emden wohl verlassen. So muss der Verein in der Aufstiegsrunde auf die Brüder wohl verzichten. Nikky und David Goguadze hatten eine tolle Hinrunde gespielt und zum Erfolg beigetragen. Beide suchen jetzt per Job-Netzwerk LinkedIn einen neuen Verein „ohne Impfung“.
Der 1. Vorsitzende und Vereinsarzt Dr. Jörg Winter hatte in einem Interview mit der OZ klar gemacht, dass der Verein sich von Spielern, die bis zum Trainingsauftakt nicht geimpft sind, trennen werde. Die Goguaze-Brüder sind die einzigen Spieler des BSV Kickers Emden, die nicht geimpft sind. „Sollten sich die Brüder noch anders entscheiden, sind wir natürlich gesprächsbereit“, so Trainer Stefan Emmerling gegenüber der OZ.  
Emmerling kann zwar grundsätzlich nicht verstehen, warum ungeimpfte Spieler nach wie vor von der ersten bis zur 3. Liga mitspielen dürfen und in der Oberliga nicht. Aber die Verordnungen erlauben nicht einmal, dass die Spieler mittrainieren dürfen. Da macht eine Zusammenarbeit in der momentanen Situation sicherlich keinen Sinn. „Nikky und auch David waren mitverantwortlich dafür, dass wir solch eine tolle Hinrunde gespielt haben“, äußerte Emmerling gegenüber der OZ. George Goguadze kam dagegen über eine Nebenrolle nicht hinaus.
Die Brüder zeigten sich über die Kommunikation mit Kickers Emden verärgert, weil sie über die Maßnahmen erst durch das Winterinterview von Dr. Jörg Winter erfahren haben wollen.
Der Verein ist nun gezwungen, sich auf die Suche nach neuen Spielern zu begeben, zumal auch Bastian Bloem (zu Frisia Wilhelmshaven) und wohl auch Azad Karamac (wohl zurück in seine Heimat Gifhorn) den Verein verlassen. Letzterer war erst im Oktober zum BSV gestoßen, konnte sich aber nicht durchsetzen.
Der Verein hat schon viele Gespräche geführt und hält Augen und Ohren offen. „Wir müssen uns jetzt noch ein wenig sortieren und werden dann Gespräche führen. Klar ist, dass wir bei fünf möglichen Abgängen in jedem Fall noch Zugänge benötigen werden“, hofft Emmerling, dass er noch Spieler von einem Wechsel nach Emden überzeugen kann.

Quelle: OZ


Testspiele des BSV Kickers Emden zur Vorbereitung auf die Aufstiegsrunde:
Mitte März beginnt für die Oberliga-Fußballer des BSV Kickers Emden die Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord. Mit der Vorbereitung auf den zweiten Saisonteil beginnt die Mannschaft von Trainer Stefan Emmerling am Sonntag, 23. Januar.

Samstag, 5. Februar, 13 Uhr (in Strücklingen):
SV Hansa Friesoythe – BSV Kickers
Dienstag, 8. Februar, 20 Uhr (auf Kunstrasen bei RW Emden):
BSV Kickers – TuRa 07 Westrhauderfehn
Samstag, 12. Februar, 15 Uhr:
SSV Jeddeloh – BSV Kickers
Samstag, 19. Februar, 14.30 Uhr:
WSC Frisia Wilhelmshaven – BSV Kickers
Samstag, 26. Februar, 14 Uhr (auf Kunstrasen bei RW Emden):
BSV Kickers – Germania Leer
Samstag, 5. März, 14 Uhr:
Atlas Delmenhorst – BSV Kickers
Kurzfristige Änderungen sind – auch wegen der Corona-Pandemie – jederzeit möglich.

Quelle: Offizielle Website des BSV Kickers Emden


Testspiele TuRa Westrhauderfehn:

22. Januar beim SV Molbergen
29. Januar in Strücklingen (Gegner noch offen)
4. Februar gegen Germania Wiesmoor (Ort noch offen)
6. Februar in Strücklingen gegen SV Thüle
8. Februar beim BSV Kickers Emden
13. Februar bei der SpVg Aurich
16. Februar beim Heidmühler FC
19. Februar beim SV Strücklingen
22. Februar in Strücklingen gegen Germania Leer
27. Februar in Strücklingen gegen SF Larrelt.


Testspiele VfL Germania Leer:

22. Januar beim SV Meppen II (16:00)
29. Januar bei der SpVg Aurich (16:00)
5. Februar beim TuS Esens (16:00)
9. Februar bei den Sportfreunden Larrelt (19:30)
12. Februar gegen den TV Bunde (in Vlagtwedde, NL - 16:00)
19. Februar bei BW Papenburg (13:00)
22. Februar gegen TuRa Westrhauderfehn (in Strücklingen - 20:00)
26. Februar beim BSV Kickers Emden (Kunstrasenplatz des TuS RW Emden - 14:00)



© 2022 Alle Rechte vorbehalten  
AnKa-Mediendienste

Seitenmenü
Zurück zum Seiteninhalt